Modell
Einrichtungen mit das WKS Modell
Lizensierte Trainer
B├╝cher
Therapeuten mit Erfahrung in das WKS Modell
Coaches in das WKS Modell
Artikeln und Untersuchung
Nachrichten
Links
Kontakt

Trainings

1. Teamtrainings innerhalb der Organisation/Einrichtung

Erfahrene und durch Willem Kleine Schaars lizensierte Trainer kommen in die Einrichtung und trainieren die Teams im WKS-Modell. Die Teams lernen, wie sie das WKS-Modell in ihre eigene Praxis implementieren können.

Inhalte dieses Trainings sind:

  • Wo liegen die Grenzen der Selbstbestimmung bei Bewohnern, Schülern oder Kindern?
  • Wie kann die Unterstützung in den “Unmöglichkeiten” beim “Klienten” gut gestaltet werden
  • Welche Qualitäten besitze ich als Betreuer (Alltags- oder Prozessbegleiter?)
  • Teamzusammenarbeit und Feedback
  • Videoanalyse
  • Implementierung des WKS-Modells in die Organisation
  • Entwicklung eines Stufenplans
  • Unterstützung der Teams bei der Herausarbeitung ihrer eigenen Stile im WKS-Modell.

2. Qualifizierung zum WKS-Coach
Arbeiten bereits mehrerer Teams innerhalb einer Einrichtung mit dem WKS-Modell, ist es sinnvoll einrichtungsintern eine oder mehrere Personen zu haben, die vor Ort die Teams bei der weiteren Implementierung des Modells unterstützen.

Der Schwerpunkt des Coach-Trainings stellen Übungen zur Anleitung von Teams im WKS-Modell dar. Die Coachs werden zunächst mit dem WKS-Modell, den Zielen und der zugrunde liegenden Haltung intensiv vertraut gemacht. Die Prozessbegleitung und die Alltagsbegleitung werden mit Hilfe von Rollenspielen und Videofeedback trainiert. Im weiteren Verlauf lernen die Coachs Videoaufnahmen aus dem eigenen Arbeitsumfeld zu analysieren. Das eigene Verhalten als Coach wird kontinuierlich reflektiert und weiter entwickelt.

Die Coach-Trainings finden in Zutphen(NL) in Gruppen bis zu 12 Personen statt.


3.  Weiterbildung für Leitungen im WKS Modell
Die nachhaltige Implementierung des WKS MODELL
Wie Menschen in abhängigen Betreuungsverhältnissen Verantwortung für sich selbst übernehmen
FORTBILDUNG für LEITUNGEN » Lese mehr...